Logo FamWest Die Welt der historischen
und mittelalterlichen Zelte
Philosophie der Naturzelte Neuheiten Ritterzelte & Innenzelte Geteld Normann Artus Merlin Avalon Isabella Landsknecht Tudor Herold Windsor Louvre Baldachin Farben, Dekors und Bemalung Dekorative Innenzelte Farbeneditor Dekorstoffe Tipi - Indianerzelte Über das Tipi Farben und Bemalung Tipidorf Tipistangen Kindertipi Kuppelzelte Pantheon Pantheon Wigwam Pantheon The BigOne Römerzelte Legion Centurion Mongolische Jurten Verkaufszelte & Stände Normann Stand Basar Orient Pyramis Market Rund- & Mastenzelte Castello Chapiteau Versailles Westernzelte A-Zelt (Military) Trapper Wildwest Lagerplanen variant (Tarps) Walltent Neolit Sonderanfertigungen Zubehör Referenzen Photogalerie 3 Gründe Material Service Sonderangebote Preisvergleich Preise & AGB Bestellung Partner Links Kontakt Banner FAQ

Ritterzelte & Innenzelte

"My home is my castle"

 

Die FAM WEST Ritterzelte werden aus reinem Baumwollstoff (imprägniert und gegen Schimmel behandelt) - Standard 300gr/m² oder Schwerstoff 360gr/m² oder Mischgewebe 420gr/m² gefertigt.

Farbige Stoffe sind nur in 300gr/m² lieferbar. Siehe [Material], [Farben und Bemalung]!

Die Formen und Größen der FAM WEST Ritterzelte beziehen sich auf die klassischen Abbildungen der mittelalterlichen Zelte aus dem 15.- 17. Jahrhundert. Zu dieser Zeit gehörten Ritterzelte zu der malerischen Kulisse jedes Ritterturnieres. Auch bei den zahlreichen Eroberungskriegen und Schlachten waren in den königlichen Farben gehaltene Zelte immer als transportable Unterkünfte dabei.

Die Vielfalt der in Europa verbreiteten Zelte ließ im Mittelalter auch die Geldbörse des Eigentümers erahnen. Manch ein verarmter fahrender Ritter konnte sich ein Zelt kaum leisten, da sein gesamtes Hab- und Gut bereits in seinem Harnisch und Pferd steckte - mancher besaß nicht einmal das. Der Besitz eines Zeltes setzte erstmal eine entsprechende Dienerschaft voraus, die sich um dieses sperrige Reisegepäck kümmerte. Nur dann konnte der Edelmann seine eigene Unterkunft zum Turnier mitbringen.